FILME MACHEN - "Learning by doing" - mit Dirk Böll

Für Kinder ab 10 Jahre. Von 01 - 05.08.2016

Täglich von 09:30 bis 12:30 (Optional: 09:00 bis 13:00Uhr, inkl. Frühstück und Mittagessen).

195,- EUR/ 320,- EUR Geschwister/ inkl. Brot-Obst in der Pause

Der Schwerpunkt des Kurses liegt beim „Learning by doing“.

Statt mit zu viel Theorie zu langweilen, führen wir die Kids mit praktischen Übungen in die Welt des Filmemachens ein. Gleichzeitig wächst die Medienkompetenz: Wenn man die Tricks kennt, kann man weniger leicht manipuliert werden. 

Von der Minidoku über den besten Freund, über Musikvideos für den Lieblingssong bis zu Youtuberinnen mit den besten Tipps, wie man Taschengeld sparen kann.  

Wir helfen den Kindern, die Geschichte zu finden, die sie erzählen wollen und dabei Spaß zu haben, sind ja schließlich auch noch Ferien!


Dirk Böll arbeitet seit über 15 Jahren als Autor, Filmemacher und Dozent.
Seine Filme sind mit vielen Preisen ausgezeichnet worden. Zuletzt gewann er den Kurzfilmpreis in Gold für die Animationsdoku „AlieNation“ über die Pubertät, die er gemeinsam mit Laura Lehmus gemacht hat.

 Dirk Böll

Dirk Böll

Name *
Name